Zu meiner Person Kontakt


Praxis für Psychotherapie – Verhaltenstherapie

Herzlich Willkommen

in meiner Praxis für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene

Hamburg-Altona

Sigrid Lang
Dipl.- Sozialpädagogin
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin


Leistung und Methode

Als Kinder- und Jugendlichenspsychotherapeutin behandle ich Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis zum Alter von 21 Jahren. Der Behandlung geht eine differenzierte und sorgfältige Diagnostik voraus.

Anlässe für psychotherapeutische Hilfe können beispielsweise Aufmerksamkeitsprobleme und hyperaktives Verhalten, Schulverweigerung, Phobien, Ängste, Zwänge, aggressives Verhalten, sozialer Rückzug, Traumatisierungen, Essstörungen etc. sein. Häufig hat der Kinder- oder Hausarzt eine entsprechende Empfehlung ausgesprochen oder der Kindergarten bzw. die Schule hat den Verdacht auf eine psychische Störung geäußert und eine Abklärung angeregt.

Als Verhaltenstherapeutin arbeite ich symptom- und zielorientiert. Um möglichst schnell und sicher helfen zu können, ergänze ich verhaltenstherapeutische Methoden mit Interventionen aus anderen Therapieschulen, beispielsweise systemische Familientherapie oder Hypnotherapie. Ein hohes Maß an Transparenz, Respekt, Vertraulichkeit und auch der Einsatz von Humor sind mir in meiner Arbeit wichtig.


Vorgehen und Kosten

Nach einem Telefonat lade ich Sie/Dich zu einem Gesprächstermin ein. Die ersten drei bis fünf Sitzungen dienen dem Kennen lernen und der Diagnostik und damit der Fragestellung, ob man ein „Therapiebündnis“ eingehen will und welcher Therapiebedarf sich abzeichnet. Die Gesprächsinhalte unterliegen dabei der Schweigepflicht. In den ersten Stunden besteht auch die Möglichkeit die organisatorischen Fragen zu klären. Wie auch ab Therapiebeginn finden die Sitzungen in der Regel einmal wöchentlich statt und dauern 50 Minuten.

Je nach Einzelfall kommen für die Therapie unterschiedliche Kostenträger in Betracht.

  • Privatversicherung
  • Beihilfestelle
  • direkt mit allen gesetzlichen Krankenkassen
  • Selbstzahler

Die Abrechnung erfolgt nach der Gebührenordnung der Psychotherapeuten (GOP)


Zu meiner Person

Meine Ausbildung zur Psychotherapeutin absolvierte ich am Institut für Verhaltenstherapie-Ausbildung Hamburg (IVAH).

Mit Beginn arbeitete ich unter anderem in der Kinder- und Jugendlichenpsychiatrie des UKE und in mehreren Praxen für Kinder- und Jugendlichenpsychiatrie und -psychotherapie in Hamburg und Lübeck. Im Frühjahr 2011 habe ich meine Approbation erhalten; in eigener Praxis arbeite ich seit 2012.

Neben meiner Qualifikation als Verhaltenstherapeutin verfüge ich über eine Ausbildung in systemischer Familientherapie. In den vergangenen Jahren absolvierte ich u. a. Fortbildungen in Schema- und Traumatherapie.

Aufgrund meiner langjährigen Tätigkeit stehe ich mit vielen
Institutionen und weiterführenden Stellen in und um Hamburg in Kontakt. Bei Bedarf arbeite ich gerne vertrauensvoll und konstruktiv mit diesen zusammen.


Kontakt

Praxis in Hamburg-Altona
Lamp’lweg 4
22767 Hamburg

Tel.:    0157 30291440
mail:   praxis-lang(ad)posteo.de

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist die Praxis in Hamburg Altona sowohl mit der S-Bahn (S1,11,2,3, 31) als auch der Regionalbahn, sowie mit zahlreichen Buslinien –  Haltestelle “Altona Bahnhof” –  sehr gut erreichbar. Der Fußweg vom Bahnhof aus beträgt drei Minuten. Öffentliche Parkplätze stehen im näheren Umfeld nur bedingt zur Verfügung (Anwohnerparken). Die Praxis befindet sich im zweiten Stock des Hauses (kein Fahrstuhl, keine Barrierefreiheit).